allgemeine Auswertungen

Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung.
  1. Der Umbau hat Folgen: Im Ranking des Informationsdiensts Coalition rutscht die Deutsche Bank um zwei Plätze ab. Es gibt aber auch gute Nachrichten.
  2. Die Mehrheit der Experten glaubt, dass die Fusion der Banken keine Größenvorteile bringe. Dies sei aber keine generelle Absage an große Banken.
  3. Angesichts trüber Konjunkturprognosen der US-Notenbank ziehen sich Anleger am deutschen Aktienmarkt erneut zurück. Besonders Finanzwerte stehen unter Druck.
  4. Nach dem jahrelangen Gewinnrückgang hält die Landesbank Hessen-Thüringen ihr Ergebnis 2018 nahezu stabil. 2019 will sie Wachstumschancen nutzen.
  5. Levi's schickt seine Aktien zum Ausgabepreis von 17 Dollar in den Handel. Die Jeans-Ikone wird beim Börsen-Comeback mit 6,55 Milliarden Dollar bewertet.