US-News

RSS 2.0 Artikel-Feed der BörseGo AG
  1. Seit dem Jahr 2018 befindet sich diese Aktie im Abwärtstrend. Und auch die Erholung seit März verlief bislang wenig überzeugend. Mit den Kursverlusten in dieser Woche erreicht der Wert einen neuralgis..
  2. Die vorbörslich vermeldeten Quartalszahlen waren schwächer als erwartet, die Verluste der Aktie halten sich allerdings in Grenzen.
  3. Die amerikanische Großbank kam heute vorbörslich mit dem Zahlenwerk zum abgelaufenen Quartal. Das war nicht gut.
  4. Auch der größte Hype endet irgendwann. Gestern schlug die Euphorie im Nasdaq 100 in blanke Verkaufspanik um. Manch ein Greenhorn dürfte sich verwundert die Augen gerieben haben.
  5. Hier können Sie Ihre Wunschwerte für die Nachmittagssendung äußern. Die Aufzeichnung der Sendung finden Sie zwischen 17:00 und 17:30 Uhr auf dem GodmodeTrader.