news-devisen

RSS 2.0 Artikel-Feed der BörseGo AG
  1. Auch wenn Ruthenium sehr selten ist, ist der Preis für dieses Metall in den letzten Jahren nicht in die Höhe gesprungen. Der Grund ist, es gab nur überschaubare Anwendungsgebiete. Könnte sich das nun ..
  2. Der tägliche Blick auf den Devisenmarkt von Christian Kämmerer. So recht fehlt dem Bitcoin (BTCUSD) noch immer die Schubkraft und so wird die charttechnische Situation immer angespannt. Der EURUSD zei..
  3. Die Ölpreise sind am Dienstag zunächst weiter gesunken und haben an den schwachen Wochenauftakt angeknüpft. Zuletzt kam es zu einer Gegenbewegung.
  4. Während der Greenback am Dienstag gegenüber dem Euro nachgibt, kann er gegenüber dem britischen Pfund und dem japanischen Yen zulegen.
  5. Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich im Juli nach drei Anstiegen in Folge leicht eingetrübt. Der ZEW-Index ist auf 59,3 Punkte gesunken.