allgemeine Auswertungen

Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung.
  1. Der Corona-Lockdown trübt keineswegs das Interesse an Ferienhäusern und -wohnungen an der deutschen Ostseeküste. Die Preise bleiben stabil auf hohem Niveau.
  2. In der kommenden Woche blicken Anleger gespannt in die USA. Quartalszahlen der dortigen Geldhäuser dürften Aufschluss über den Zustand aller Branchen geben.
  3. Erfahrungen aus den beiden vergangenen Börsenmonaten zeigen: Es gab nur kleine Korrekturen, die schnell endeten. Was Anleger daraus lernen sollten.
  4. Der Dow Jones und der S&P 500 haben die Woche mit Rekordhochs beendet. In der kommenden Woche stehen Quartalszahlen an, die die Rally weiter antreiben könnten.
  5. Versicherungsvermittler werben mit Unfallversicherungen inklusive Corona-Schutz. Welche Versicherungen bei Impfschäden wirklich sinnvoll sind.